Produktbeschreibung – Vesuvo V38301 Pizzastein | Pizza-Ratgeber.de

Produktbeschreibung – Rommelsbacher PS16 Pizzastein

Rommelsbacher PS16

Rommelsbacher PS16
9.6

Backergebnis

9.6 /10

Verarbeitung / Haptik

9.5 /10

Wärmespeicherung

9.6 /10

Reinigung

9.8 /10

Lieferumfang

9.6 /10

Vorteile

  • kurze Aufwärmphase
  • perfekte Hitzeverteilung
  • einfache Reinigung

Nachteile

  • recht hoher Preis

Für alle gängigen Arten von Backofen eignet sich der Rommelsbacher Pizza- und Backstein PS16 aus lebensmittelechter Schamotte. Der etwas hochpreisige Pizzastein überzeugt seine Käufer durch eine schnelle, unkomplizierte Handhabung und tollen Backergebnissen.

Mit 15 mm ist er relativ dick, was die Wärmespeicherung positiv beeinflusst und somit langen Backspaß garantiert. Die hohe Qualität und gute Verarbeitung machen ihn zu einem der am meisten verkauften Produkte der Firma und positioniert den Pizzastein im Vergleich auf einen der vordersten Plätze.

Diesen Pizzastein bei Amazon günstig kaufen mit kostenloser Lieferung

Lieferumfang:

Das Produkt der Firma Rommelsbacher erreichte uns gewöhnt schnell und gut verpackt. Der Stein wog mit Verpackung etwa 4 kg. Für die Auslieferung war der Stein extra gepolstert und mit weichem Verpackungsmaterial gesichert. Neben dem Stein waren im Lieferumfang die Holzschaufel und eine detaillierte Bedienungsanleitung inkludiert.

Verwendung:

Der Schamottestein entspricht laut Hersteller den hohen Qualitätsansprüchen bezüglich Dichte, Festigkeit, Porosität und Hitzebeständigkeit. Die Angabe, dass der Stein besser nicht auf einem Gasgrill verwendet werden sollte, fehlte leider. Durch das schnelle Aufheizen kann es auf dem Gasgrill dazu kommen, dass der Stein berstet und bricht.

Die Aufwärmzeit des PS 16 Pizzasteins lag bei 35 Minuten. Nachdem für ausreichend Temperatur im Backofen gesorgt war, konnte mithilfe der mitgelieferten Holzschaufel ohne Probleme die Pizza auf dem Pizzastein platziert werden.

Durch die Verwendung von Mehl kann hierbei verhindert werden, dass die Pizza am Stein kleben bleibt. Aus diesem Grund sollten sowohl der rohe Pizzateig, die Holzschaufel und auch der Pizzastein mit etwas Mehl leicht bestäubt sein.

Die Oberflächentemperatur des Steins lag gleichmäßig verteilt zwischen 230°- und 240°C. Die Messung erfolgte mithilfe eines Infrarotthermometers. Durch die optimale Hitzeverteilung des Steins wurde der Pizzateig gleichmäßig an allen Stellen mit derselben Temperatur fertig gebacken. Hier gab es nichts auszusetzen.

ps16_pizzastein_rommelsbacher_2

Pizzastein und Holzschaufel

Das Ergebnis nach etwa 10 Minuten im Ofen war überzeugend. Der Pizzastein entzog dem Boden reichlich Feuchtigkeit, was zu einem krossen und knusprigen Boden führte. Der Belag hingegen blieb knackig und frisch, die Ränder optimal luftig.

Reinigung:

Das Bestäuben mit Mehl hat auch den großen Vorteil, dass die Reinigung wesentlich einfacher von der Hand geht. Das Mehl verhindert ein Einbrennen von Teigresten, sodass es meist genügt mit einem feuchten Lappen kurz über den Pizzastein zu gehen. Falls kleine Reste kleben bleiben, können diese mit einem Küchenschaber abgekratzt werden. Bitte den Pizzastein keinesfalls in die Spülmaschine stellen. Hierdurch zerstören Sie das Material.

Produktdetails:

  • Stein aus natürlicher Schamotte, lebensmittelecht
  • Abmessungen 35 x 35 cm
  • Dicke 15 mm
  • entspricht hohen Anforderungen an Festigkeit, Dichte und Porosität,
  • gute Hitzebeständigkeit
  • hohe Toleranz bei Temperaturschwankungen
  • inklsuive großer, stabiler Holzschaufel mit abgeflachter Kante zum leichten Einschieben und Aufnehmen der Backwaren
  • Anleitung mit Rezeptideen

Kundenrezensionen:

Pro:

Der Pizzastein PS16 bekam bisher 164 Kundenbewertungen. Hiervon bewerteten 129 Käufen den Pizzastein mit vollen 5 Sternen, weitere 25 Rezensionen mit 4 Sternen. Gelobt werden die guten Backergebnisse, die einfache Handhabung, schnelle Reinigung und die große Flexibilität des Steins. So wird beispielsweise erwähnt, dass der Stein in nahezu jeden Backofen passt.

Die Verarbeitung und Materialqualität entspricht den Herstellerangaben und überzeugt die Käufer. Laut den Käufern ist mit keiner Geruchsentwicklung zu rechnen und auch die Aufwärmzeit ist mit etwa 35 Minuten im Rahmen. Viele Kunden backen zudem Brot mit dem Stein und sind auch bei dieser Anwendung mit den Ergebnissen sehr zufrieden.

Contra:

Nur fünf weniger zufriedene Kunden bewerteten den Pizzastein der Firma Rommelsbacher mit zwei oder einem Stern.

Bemängelt wird beispielsweise, dass sich mit der Zeit schwarze Einbrennungen auf dem Stein bilden. Dies ist unserer Einschätzung nach aber normal bei Schamotte und eigentlich kein Kritikpunkt. Desweiteren beklagte sich einer der Kunden über eine fehlende, nicht gelieferte Holzschaufel und ein anderer Kunde über das Ankleben des Teigs am Pizzastein. Hier sollte jeder selbst entscheiden, ob diese Gründe wirklich gegen einen Kauf sprechen.

Bei Amazon mehr Kundenrezensionen lesen

Fazit:

Der PS16 Pizzastein des deutschen Herstellers Rommelsbacher konnte uns vollumfänglich überzeugen. Sowohl beim Backen von Pizza und Brot gelangen nach einer relativ kurzen Aufwärmphase und durch die hervorragende Hitzeverteilung perfekte Ergebnisse.

Der Schamottestein aus Quarzsand überzeugte uns auch durch seine leichte Handhabung, Unempfindlichkeit und einfache Reinigung. So schmeckt selbst eine Fertigpizza aus dem Gefrierfach.

Angebot
Rommelsbacher PS 16 -...
167 Bewertungen
Rommelsbacher PS 16 -...*
  • bestehend aus einem Pizza-/Brotbackstein und der passenden Holzschaufel
  • Stein aus natürlicher Schamotte, lebensmittelecht
  • zu gleichmäßiger Qualität geschreddert und gepresst
  • Abmessungen 35 x 35 cm
  • stabile Holzschaufel mit abgeflachter Kante zum leichten Einbringen und...

Letzte Aktualisierung am 28.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API