Bartscher Profi Pizzaofen Mini Plus

Produktbeschreibung – Pizzaofen Bartscher Mini Plus 203530

Bartscher Mini Plus 203530

9.2

Pizza-Qualität

9.7/10

Bedienbarkeit

9.8/10

Flexibilität

7.4/10

Optik

9.9/10

Vorteile

  • Profi-Gastrogerät
  • Spitzentemperaturen bis zu 400°C
  • solide Verarbeitung
  • normaler 230V-Anschluss

Nachteile

  • geringe Backhöhe

Bartscher Mini Plus 203530

Auch dieser professionelle Pizzaofen wurde für den Einsatz in der Gastronomie konzipiert. Der kleine Pizzabäcker, der ohne Steinofen gute Pizzen herstellen möchte, kann ohne schlechtes Gewissen auf diesen Kompaktbackofen des etablierten Herstellers Bartscher zurückgreifen. Der Ofen besteht aus hochwertigen Edelstahl, was eine Reinigung sehr einfach macht. Im Segment der Profi-Öfen ist der Mini Plus im sicheren Mittelfeld angesiedelt und verrichtet akzeptable bis gute Backergebnisse.

Das Gerät hat die Maße 52,5 x 57,5 x 27 Zentimeter und wiegt 24 Kilogramm. Die Kammer ist mit 41 x 37 x 9 Zentimetern ausreichend groß  und besitzt einen Boden mit hitzebeständigem Schamott-Pizzastein. Die Ofenklappe hat ein Sichtfenster und seitlich befinden sich Belüftungsschlitze. Sie benötigen für den elektrischen Anschluss keinen Starkstrom. Der Pizzaofen wird über den normalen 230V-Anschluß versorgt.

Diesen Profi-Pizzaofen bei Amazon günstig kaufen mit kostenloser Lieferung.

Produktdetails:

  • 2000 Watt
  • Temperaturen von 400° Celsius
  • Edelstahl
  • Backofenbeleuchtung
  • Ausführung Edelstahl
  • Boden aus hitzebeständigem Schamott-Stein
  • Ober- und Unterhitze getrennt regelbar
  • Sicherheitsthermostat
  • Pizzadurchmesser von bis zu 35 cm möglich

Kundenrezensionen:

Pro:

Käufer des Bartscher Mini Plus Pizzaofens heben die kurze Aufheizzeit hervor, die etwa 30 Minuten beträgt. Durch seine hohe Leistung und seiner Backkammer ist die Pizza nach etwa 2-3 Minuten kross gebacken und kann entnommen werden. Die gemessenen Temperaturen werden größtenteils erreicht. So liegt die erzielte Backtemperaturen bei 390-395° Celsius. Der Pizzaofen von Bartscher bietet zwar nicht Unmengen an Platz, dafür aber eine ausreichende Leistung, um die perfekte Pizza zu backen. Punkten kann er mit der getrennten Temperatureinstellung für Ober- und Unterhitze. So kann die Hitze unabhängig voneinander eingestellt werden. Die Wärmeentwicklung an den Außenseiten des Gerätes sind recht gering, was auf eine gute Verarbeitung und Isolierung hindeutet. Im unteren Bereicht des Ofens erwärmt sich kaum eine Oberfläche. Oben am Gerät steigt die Temperatur bei maximaler Leistung auf etwa 90 Grad an.

Contra:

Ein Käufer weist drauf hin, dass die Oberhitze nicht immer exakt regelt und das Thermostat teilweise nicht abschaltet. Ob es sich hierbei um einen Einzelfall handelt, bleibt ungeklärt. Ein kleiner Nachteil kann die recht geringe Bauhöhe der Backkammer sein. Ob man anstatt einer Pizza auch ein Brot backen kann, welches deutlich mehr aufgeht, ist fraglich.

Bei Amazon mehr Kundenrezensionen lesen.

Fazit:

Der Pizzaofen Mini Plus vom Hersteller Bartscher aus Salzkotten (NRW) liefert tolle Backergebnisse in kurzer Zeit. Die verbaute Technik ist zeitgemäß, Leistung und Verarbeitung solide. Der Kauf des Pizzaofens kann ohne Frage empfohlen werden.

Ob der Einsatz in einer Pizzeria Sinn macht, sollte aber gut überlegt sein. Da nur eine Backkamer vorhanden ist, kann auch nur eine einzelne Pizza gebacken werden. Sollte das nicht ausreichen, sollte man sich den Erwerb eines Zweikammer-Pizzaofens wie beispielsweise dem Beeketal Profi-Pizzaofen BPO33-2 mit Doppelkammerüberlegen.

Bartscher 203530 Mini Plus...
6 Bewertungen
Bartscher 203530 Mini Plus...*
  • Maße: 525 x 575 x 270mm / Gewicht: 24,150 kg
  • führung Edelstahl
  • Backkammer: B 410 x T 370 x H 90 mm,
  • 1 Pizza Ø 35 cm
  • mit Boden hitzebeständigem Stein

Letzte Aktualisierung am 6.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API