Pizzablech Rechteckig

Pizzablech – Tipps zur Auswahl und Verwendung

Zur perfekten Ausstattung eines Pizzabäckers gehört ein Pizzaofen, der selbstgemachte Teig und sehr viel Leidenschaft. Selbstverständlich gehört aber auch das passende Pizzablech dazu. Welche Pizzableche zur Auswahl stehen, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

Es gibt runde oder eckige, beschichtete oder unbeschichtete Bleche. Auch die verwendeten Materialien unterscheiden sich. Pizzableche werden beispielsweise aus Blaublech, Emaille aber auch aus Keramik hergestellt. Je nach Einsatzgebiet sind Sie entsprechend auszuwählen. Wir wollen Ihnen in diesem Artikel bei der Auswahl des richtigen Pizzablechs für Ihre Zwecke unterstützen und informieren Sie über alle Variationen und Unterschiede.

Welche Form soll das Pizzablech haben?

Jeder kennt die beiden klassischen Formen. Das bekannte Back-/Kuchenblech ist rechteckig und hat in etwa die Abmessungen von 43 auf 47 cm. Es wird gerne für Blechkuchen oder ähnliche Kuchenarten eingesetzt. Das ebenfalls weit verbreitete klassische Pizzablech ist rund und hat meist einen Durchmesser von circa 30 cm. Beide Blecharten haben ihre Vor- und Nachteile. Wählen Sie hier am besten nach dem Einsatzzweck.

Achtung: Die Größe von Back- und Pizzablechen ist nicht normiert. Daher passen sie nicht in jeden Backofen. Deshalb sind im Handel in der Breite verstellbare Backbleche erhältlich, bei denen in eine doppelwandige Hälfte eine einfache teleskopartig eingeschoben werden kann. Konstruktionsbedingt sind diese Variationen aber nicht flüssigkeitsdicht.

Aus welchem Material soll das Pizzablech sein?

Wie schon erwähnt sich die meisten Pizzableche aus Blaublech, Emaille oder aus Keramik. Bei der Kaufentscheidung ebenfalls zu berücksichtigen ist die Kratz- und Schnittfestigkeit der Bleche.

Wenn Sie ein Pizzablech suchen, dass eine gute Antihaftbeschichtung aufweist, dann empfehlen wir emaillierte Bleche. Diese leiden allerdings mit der Zeit aufgrund der hohen Backtemperaturen von über 400°C. Das gilt es zu berücksichtigen.

Abhilfe schafft die Wahl eines aus Blaublech hergestellten Produktes. Diese unbeschichteten Bleche weisen eine längere Haltbarkeit auf und sich wesentlich weniger empfindlich bei Kratzern. Beschädigungen der Antihaftbeschichtung können zur Unbrauchbarkeit eines Pizzablechs führen.

Angebot
CHG 9776-46 Pizzablech, 2 Stück (d = 28 cm)
356 Bewertungen
CHG 9776-46 Pizzablech, 2 Stück (d = 28 cm)*
  • Made in Germany
  • Neu: 250 Grad hitzebeständig; Neue Profi-Antihaftbeschichtung dadurch leicht zu reinigen und kein ankleben des Teigs
  • mit gelochtem Energiesparboden
  • 2er Spar-Set
  • lebensmittelecht

Was ist bei der Verwendung eines Pizzablechs zu beachten?

Wichtig ist es, dass Sie ihr Pizzablech vor dem ersten Gebrauch gründlich reinigen. Befeuchten Sie das Blech mit heißem Wasser und etwas Spülmittel. Lassen Sie beides ein wenig einweichen und wischen Sie dann mit einem Lappen darüber. Um lange Freude an ihrem Pizzablech zu haben, sollten Sie diese Grundreinigung nach jeder Verwendung durchführen. Alternativ können Sie auch ein Reinigungsspray kaufen. Unserer Erfahrung nach lohnt sich das Backblechreingungs-Spray besonders bei harter Verkrustung und kann genauso gut für den Backofen oder den Grill verwendet werden.

axentia Universal-Backblech zum Ausziehen - Pflaumenkuchen-Blech...
236 Bewertungen
axentia Universal-Backblech zum Ausziehen - Pflaumenkuchen-Blech...*
  • Kuchenblech zur Verwendung in Backöfen unterschiedlicher Größe, stufenlos verstellbar von ca. 33-52 cm - in quadratischer oder rechteckiger Form...
  • Ofenblech mit 2-facher Antihaftbeschichtung für ein einfaches Ablösen des Inhalts - gefertigt aus schwarzem Stahlblech, verwendbar bis 230 °C
  • Maße Blech (BxHxT): ca. 33-52 x 3,5 x 33 cm, Randhöhe innen ca. 2,5 cm, Gewicht: ca. 780 g
  • Fettpfanne für den Herd zum Auffangen von herabtropfendem Käse, abfallenden Krümeln usw. - auch als Pizzablech für die Zubereitung von...
  • Lieferumfang: 1 x stufenlos ausziehbares Backofenblech

Was tun, wenn einmal mehr als eine Pizza zeitgleich gebacken werden muss?

Hier haben wir noch unseren Profi-Tipp, wenn einmal Gäste zu Besuch sind. Damit alle hungrigen Gäste zeitgleich bedient werden können, haben wir noch den 4er-Pizzaständer für den Backofen als Lösung. Damit können Sie 4 Pizzen zeitgleich backen.

Angebot
Relaxdays Pizzablech im 4er Set HBT: 20 x 32 x 32 cm Pizzabäcker-Set...
27 Bewertungen
Relaxdays Pizzablech im 4er Set HBT: 20 x 32 x 32 cm Pizzabäcker-Set...*
  • Tolles Pizza Backset für den kleinen und großen Pizzabäcker - Teig nach Wunsch belegen, Pizzabackbleche einfach in den Halter schieben und in den...
  • Rundes Pizzablech im praktischen 4er Set - Dieses Pizzabäcker-Set ermöglicht es Ihnen, bis zu 4 Pizzen gleichzeitig zuzubereiten - Besonders...
  • Vielseitig nutzbar - Die Backbleche eignen sich nicht nur zum Backen von Pizzen - Das Set kann auch als Flammkuchen Blech genutzt werden - Auch kleine...
  • Perfektes Backergebnis - Löcher im Boden sorgen für optimale Belüftung und einen gleichmäßig gebackenen Boden - Durch die Antihaftbeschichtung...
  • Platz für 4 große Pizzen - Maße Blech außen HBT: 1 x 32 x 32 cm - Maße Blech innen HBT: 0,8 x 29 x 29 cm - Maße Pizzablechhalter HBT: 20 x 30 x...

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir geholfen hat!

Letzte Aktualisierung am 24.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API